Doctolib sucht Dich als Social Media Manager (x/f/m). Du bist hauptverantwortlich für den Aufbau, die Umsetzung und Verwaltung unserer B2C Social-Media-Strategie für Deutschland.

Deine Aufgaben

  • Du bist hauptverantwortlich für den Aufbau, die Umsetzung und Verwaltung unserer organischen Social-Media-Strategie (für Patienten) zuständig

  • Du erstellst einen 360° Plan, um unseren Content, unsere Events und unsere Kampagnen zu promoten 

  • Du bist verantwortlich für den Ausbau und das Management unserer Social- Media-Accounts

  • Du experimentierst mit neuen Inhalten, Formaten und Konzepten und erstellst, in enger Zusammenarbeit mit unserem Content-Team, ansprechende Inhalte für unsere B2B-Zielgruppen

  • Du baust dir ein Netzwerk von möglichen Kooperationspartnern und Key Opinion Leaders auf, um 360° Kampagnen mit diesen zu planen

  • Du übernimmst das operative Community Management und hilfst uns so, Doctolib zu einem bekannten Medium für Behandler zu machen 

  • Du arbeitest in engem Austausch mit anderen Marketing Teams wie Content, PR und Brand 

Dein Profil 

  • Du hast ein Studium mit relevantem Bezug (Marketing, Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften...), oder eine Ausbildung im Bereich Marketing absolviert 

  • Du konntest bereits etwa 3-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung sammeln, optimalerweise im Bereich B2B Tech oder SaaS; Erfahrungen im Gesundheitswesen sind ein Plus 

  • Du bist versiert im professionellen Umgang mit den üblichen Social-Media-Plattformen (Facebook, Instagram,LinkedIn…) und konntest erste Erfahrungen im Community-Management sammeln

  • Du besitzt ein Talent zum Schreiben, gutes Sprachgefühl und sichere Rechtschreibung 

  • Du arbeitest eigenständig, proaktiv und bringst gerne neue Ideen und Vorschläge ein 

  • Du hast ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten und arbeitest detailorientiert 

  • Du sprichst Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und verhandlungssicheres Englisch, Französisch ist ein Plus

Der Interview-Prozess:

  • Kennenlern-Interview mit dem/r Talent Partner*in

  • Interview mit dem/r Manager*in

  • Case Study und finales Interview

Was wir Dir bieten

  • Ein detailliertes, strukturiertes und individuelles Onboarding im Rahmen unserer Doctolib Academy.

  • Umfangreiche Angebote zur  Weiterentwicklung wie firmeneigene E-Learning Programme, Learning Days und weiteren Trainings (wie z.B. Soft Skill Training, produktspezifische Schulungen uvm.)

  • Team-Events sowie ein jährliches Company-Offsite

  • Weitere Perks und Benefits wie ÖPNV-Ticket, vergünstigte Mitgliedschaften für den Urban Sports Club, Lunch Gutscheine uvm.

  • Ein flexibles Arbeitsumfeld: Die Option zwei Tage pro Woche remote zu arbeiten

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • 28 Urlaubstage

Über Doctolib

Doctolib wurde 2013 gegründet und ist eines der am schnellsten wachsende E-Health Technologieunternehmen in Europa. Alles was wir tun ist an drei unternehmerische Missionen ausgerichtet.

  1. Den Alltag von medizinischem Personal zu verbessern
  2. Patienten den Zugang zu Gesundheitsleistungen zu erleichtern
  3. Ein Team von Unternehmern zu formen, die die gleichen menschlichen Werte teilen

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt mit unseren Lösungen einen klaren Mehrwert für Gesundheitsfachkräften und Patienten zu schaffen, unabhängig ihres Alters, Gesundheitszustand oder Aufenthaltsorts. Bei der Entwicklung unserer Lösungen, die auch in Zukunft einen positiven gesellschaftlichen Beitrag leisten, hat die Sicherheit von Daten oberste Priorität. 

Doctolib ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert und Vielfalt schätzt. Wir freuen uns über alle Bewerbungen und bearbeiten diese völlig unabhängig von Geschlecht, Religionszugehörigkeit, Hautfarbe, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Familienstand oder Behindertenstatus.

 

 

 

Apply for this Job

* Required