Seit über 65 Jahren arbeiten Pharma- und Biotechunternehmen mit Simtra BioPharma Solutions (Simtra) zusammen, um ihre sterilen injizierbaren Produkte auf den Markt zu bringen.

Simtra ist ein erstklassiges Auftragsentwicklungs-Fertigungsunternehmen mit Standorten in Indiana, USA und Halle/Westfalen, Deutschland. Wir bieten eine breite Palette an Verabreichungssystemen an, darunter vorgefüllte Spritzen, flüssige/lyophilisierte Fläschchen, Verdünnungsmittel zur Rekonstitution, mit Pulver gefüllte Fläschchen und sterile Kristallisation. Zu unseren Produkttypen gehören Biologika und kleine Moleküle, Zytotoxika, hochwirksame Verbindungen, Verdünnungsmittel zur Rekonstitution und Impfstoffe – die alle Patienten weltweit direkt injiziert werden. Daher legt Simtra großen Wert auf Qualität und kontinuierliche Verbesserung. Wir halten uns an die höchsten Qualitäts- und Regulierungsstandards.

Während unser Hauptaugenmerk auf der cGMP-Herstellung liegt, bieten wir zahlreiche unterstützende Dienstleistungen an, darunter Formulierung und Entwicklung, Gefriertrocknungsoptimierung, globale regulatorische Unterstützung und Sekundärverpackung.

Neben unübertroffenem Fachwissen und Erfahrung bieten wir einen einzigartigen kooperativen Ansatz. Kunden betrachten Simtra als eine Erweiterung ihres eigenen Unternehmens.

Es ist eine sehr lohnende Branche, in der man arbeiten kann. Unsere Teams sind bestrebt, Kunden bei der Skalierung, Innovation und Bereitstellung lebensverändernder Medikamente für Patienten auf der ganzen Welt zu unterstützen.


Wir produzieren in unserem Werk in Halle/Westfalen Arzneimittel zur Therapie verschiedener Krebs- und anderer lebensbedrohenden Erkrankungen

Für unser Team suchen wir Sie als Manufacturing Engineer (m/w/d).

Als integrierter Teil eines Produktionsbetriebes übernehmen Sie die Verantwortung für dessen Produktionsprozesse und Produktionsanlagen in Bezug auf das Sicherstellen stabiler Herstellungsprozesse, der technischen Verfügbarkeit der Ihnen anvertrauten Produktionsanlagen, der kontinuierlichen Optimierung, des sicheren Betriebes gem. GMP & EHS sowie deren Konformität mit den gültigen gesetzlichen Regularien. Dazu gehören im Einzelnen:

  • Implementieren neuer Produktions-/Prozesstechnologien
  • Planen, Organisieren und Kontrollieren der Instandhaltungs- und Kalibrier-Maßnahmen sowie der Ersatzteilbeschaffung und -vorhaltung unter Anwendung von Wirtschaftlichkeitsprinzipien
  • Koordination und Durchführung von Reparaturen und Umbauten in Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern
  • Verantwortliches Organisieren & Kontrollieren der technischen Änderungsdokumentation
  • Bearbeitung von Ursachenanalysen bei Produktionsabweichungen sowie Änderungsanträgen und Umsetzung von Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen (NCR, CAPA, CC)
  • Durchführen von Personalschulungen
  • Übernahme der Verantwortung für die Einhaltung von Budget und Terminplänen sowie Leistungs- und Qualitätsparametern für Anlagenveränderungen

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Weiterbildung zu einem staatlich geprüften Techniker (m/w/d) aus dem Bereich Verfahrens- oder Pharmatechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Bio- oder Lebensmitteltechnologie o.ä.
  • Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenfeld
  • Pharmazeutische Kenntnisse in der aseptischen Fertigung von Vorteil
  • Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Selbständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten:

Engagierten und begabten Menschen bieten wir interessante Chancen. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle - im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt und glauben, dass Diversität eine Bereicherung darstellt.

Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten und Spaß bei der Arbeit sind für uns ebenso selbstverständlich wie eine faire Vergütung mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, eine hauseigene Kantine, 30 Tage Urlaub plus Sonderurlaub und Zusatzversicherungen.

Wir freuen uns über die Zusendung der Unterlagen zu Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang direkt über unser Online-System.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Lisa-Franziska Kraul (lkraul@simtrabps.com).

#LI-LK


Um mehr über die Datenschutzrichtlinie von Simtra zu erfahren, lesen Sie bitte die globale Datenschutzerklärung der Simtra Recruitment Plattform durch: https://biopharmasolutions.baxter.com/simtra-recruitment-platform-privacy-policy

Für diese Stelle bewerben

* Erforderlich

resume chosen  
(File types: pdf, doc, docx, txt, rtf)
cover_letter chosen  
(File types: pdf, doc, docx, txt, rtf)


Please reach out to our support team via our help center.
Please complete the reCAPTCHA above.