Über uns

Wir bei GoCardless sind begeistert von Zahlungen. Unsere Vision ist es, Unternehmen auf der ganzen Welt die beste Zahlungsmethode für das Einziehen wiederkehrender Zahlungen zu bieten – und das über Ländergrenzen hinweg. 

Aktuell unterstützen wir bereits über 60.000 Unternehmen dabei, ihren Zahlungsverkehr zu vereinfachen. Unsere Partnerschaften mit über 200 Software-Providern wie Xero, Zuora, Salesforce und Quickbooks ermöglichen es immer mehr Unternehmen, von unserer einzigartigen globalen Zahlungsplattform zu profitieren. GoCardless verarbeitet jährlich rund 15 Milliarden US-Dollar an Zahlungen in mehr als 30 Ländern – für multinationale Konzerne bis hin zu kleinen Unternehmen. 

GoCardless hat seinen Hauptsitz in London und wird von einigen der weltweit führenden Investoren unterstützt, darunter Google Ventures, Salesforce Ventures, Balderton Capital, Accel Partners, Notion Capital und Bain Capital.

Derzeit haben wir weltweit über 500 Mitarbeiter/innen. Wir pflegen eine freundliche, kollaborative Unternehmenskultur, in der wir Menschen einstellen und fördern, die unseren Anspruch teilen, Arbeit zu leisten, auf die wir stolz sein können. Wir legen Wert auf kontinuierliches Lernen und konstruktives Feedback und unterstützen unsere Kolleg/innen dabei, sich stetig weiterzuentwickeln.

Die Stelle

Als Demand Generation Manager/in für DACH und Nordeuropa sind Sie verantwortlich für die gesamten Maßnahmen zur Leadgenerierung in der DACH-Region und unterstützen die erfolgreiche Umsetzung von Leadgenerierungs-Kampagnen in Großbritannien und neuen 

Märkten, da wir derzeit in Nordeuropa expandieren. In dieser Rolle leiten Sie Programme zur Erstellung von MQAs und unterstützen SDRs darin, eine eine erfolgreiche Pipeline aufzubauen. Die Stelle ist ideal für Sie, wenn Sie wachstumsorientiert denken und in dem Bereich Marketing bereits Erfahrungen in der Ansprache von Start-up-, Scale-up- und Großunternehmen haben. Sie können sowohl in den Büros in London oder München arbeiten oder vollkommen remote von überall in Deutschland. 

Sie arbeiten eng mit dem Senior Demand Generation Marketing Manager für Nordeuropa zusammen, sowie mit dem Sales-Team, um Pläne zur Leadgenerierung zu erstellen, die auf die wirtschaftlichen Ziele abgestimmt sind. Sie sind dafür verantwortlich, die besten Gelegenheiten zu erkennen und Ideen für die richtigen Marketingmaßnahmen zu entwickeln. Hierzu werden Sie mit unserem breit aufgestellten Marketing zusammenarbeiten (einschließlich Audience, PR, Social, Marketing Operations und Design).

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie sind Expert/in für den DACH-Markt, treffen Kunden und Interessenten, verstehen deren Bedürfnisse, wissen, was unsere Zielkäufergruppen antreibt und arbeiten Hand in Hand mit Sales und Lead Development zusammen
  • Sie sind aktiv in der Entwicklung und Umsetzung lokaler Marketingkampagnen, einschließlich Account Based Marketing, regionaler Veranstaltungen und digitaler Kampagnen zur Generierung von neuen Kundenkontakten
  • Sie entwickeln Markteinführungspläne für DACH (und neue Märkte nach Bedarf). Sie identifizieren Markttrends, Zielgruppen, den Wettbewerb und andere relevante Informationen, um Markteinführungsplänen zu erstellen
  • Sie arbeiten eng mit Lead Development und Vertrieb zusammen. Sie fördern den ersten Kontakt mit einem Kunden, sowie den Umsatz und die Kundenbindung durch gezielte, auf den Kunden zugeschnittene Marketingprogramme
  • Sie nutzen Demand-Engine-Technologie für gezielte Insights und Targeting
  • Sie verantworten das lokale Marketingbudget, um eine optimale Ressourcenverteilung sicherzustellen 
  • Sie unterstützen bei der Produktion und Veröffentlichung von DACH-Inhalten
  • Sie fördern aktiv den Aufbau lokaler Beziehungen zu Partnern, Multiplikatoren und Meinungsführern in DACH, um eine Top-of-Funnel-Nachfrage zu erzeugen
  • Sie werten die Leistungskennzahlen für alle Marketingaktivitäten in der DACH-Region aus

Das bringen Sie mit: 

  • Sie sprechen fließend Deutsch und haben Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Vertriebsteams auf dem deutschen Markt
  • Sie haben einen fundierten B2B-, Unternehmens- und/oder SaaS-bezogenen Marketing-Hintergrund
  • Sie haben Erfahrung in der Umsetzung in den vielfältigen Bereichen des Marketing-Mixes
  • Sie sind hoch motiviert, eigenverantwortlich und mögen es, Pläne zu erstellen und auszuführen
  • Sie haben eine analytische Denkweise, arbeiten selbstständig und sind detailorientiert und leidenschaftlich in der Zusammenarbeit mit globalen Vertriebs- und Marketingteams
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit ABM-, CRM-Marketing- und Performance Measurement-Plattformen (z. B. Demandbase, Engagio, Salesforce, Pardot, Google Analytics, Looker)
  • Sie haben sehr gute Kommunikations-, Präsentations- und schriftliche Fähigkeiten. Zudem haben Sie die Fähigkeit, mit virtuellen Teams zu interagieren 
  • Sie haben nachweislich gute Leistungen in Ihren vorherigen Positionen erbracht 

Ideal, aber nicht erforderlich

  • Berufserfahrung in der Zahlungsverkehrsbranche
  • Erfahrung im Account-basierten Marketing (ABM) wäre ein Plus

Arbeiten bei GoCardless

Vielfalt spielt für uns eine große Rolle. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen und aus benachteiligten Gruppen. Während des gesamten Einstellungs- und Einarbeitungsprozesses nehmen wir alle notwendigen Anpassungen vor, um gleiche Bedingungen zu schaffen. Dabei prüfen wir kontinuierlich, wie wir uns in diesem Bereich weiterhin verbessern können. GoCardless hat mehrere sogenannte Employee Resource Groups (wie BEAM und Rainbow), die von Mitgliedern unseres Führungsteams

unterstützt und gefördert werden. Sie arbeiten das ganze Jahr über daran, unsere Mitarbeiter*innen für Themen der Vielfalt und Inklusion zu begeistern und zu inspirieren.

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeiten remote zu arbeiten sowie attraktive Elternzeit- und Rentenpakete. Mitarbeiter*innen erhalten zudem eine Beteiligung: Wir glauben, dass dies ein wichtiger Faktor beim Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens ist, in dem jeder – unabhängig von der Position – einen wertvollen Beitrag leisten kann.

Bei GoCardless legen wir großen Wert auf Flexibilität. Konfrontiert mit neuen Herausforderungen, haben wir während der Covid-19-Pandemie ein besseres Verständnis für die Vor- und Nachteile der Remote-Arbeit gewonnen (wir sind seit März 2020 in Remote-Arbeit), indem wir mit unseren Mitarbeiter*innen auf der ganzen Welt gesprochen haben.

Dieses Feedback half uns bei der Entwicklung unseres "Adaptive Working"-Modells, das Mitte bis Ende 2021 eingeführt wird. Es besteht aus drei Elementen: Tage im Büro, Remote-Arbeit und einer verbesserten Arbeitsatmosphäre. Das bedeutet, dass Teams zwischen einem und drei Tagen pro Woche in ein GoCardless-Büro kommen können, um dort vor Ort im Team zu arbeiten, während die restliche Zeit remote gearbeitet werden kann, um eine gesunde Work-Life-Balance zu ermöglichen. Wir werden zudem unsere Büroräume so umgestalten, dass sie die Aspekte der Zusammenarbeit und des sozialen Miteinanders fördern. 

Wir überprüfen diesen Prozess kontinuierlich an jedem unserer Standorte. Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeiter/innen Unterstützung, um das Wohlbefinden zu fördern – wie z. B. subventionierte Home-Office-Ausstattung, Arbeitsplatzbewertungen und eine Reihe von sozialen Remote-Aktivitäten, an denen sie jederzeit teilnehmen können.

Erfahren Sie mehr über das Arbeiten bei GoCardless auf Twitter, Instagram und LinkedIn.

Apply for this Job

* Required