Doctolib sucht zur Verstärkung des Teams eine*n Customer Experience Manager*in. 

In dieser Position kümmerst du dich um die langfristige Zufriedenheit unserer Bestandskund*innen und treibst so die Digitalisierung im Gesundheitswesen mit voran. In diesem Team trägst du einen maßgeblichen Teil zum Erfolg der aktuellen Impfkampagne bei, indem du als erste Ansprechperson für die Zielgruppe fungierst.

 

Deine Aufgaben  

  • Du priorisiert eingehende Anfragen von Kund*innen und kümmerst dich um eine schnelle Lösungsfindung

  • Du reagierst reaktiv auf Kund*innenanfragen 

  • Du kümmerst dich um die korrekte Verarbeitung von Vertragsdaten und stellst die Zufriedenheit unserer Kund*innen durch schnelle Bearbeitung der eingehenden Anfragen sicher

  • Du erkennst Optimierungsbedarf und arbeitest aktiv mit dem Produkt um eine perfekte Anpassung auf die Bedürfnisse unserer Kund*innen zu gewährleisten. Dazu gehören u. a. auch Nachschulungen und das Upselling für Bestandskund*innen

  • Du erstellst und pflegst Statistiken für das interne Reporting und hast stets KPIs im Blick

  • Du bringst dich mit deinem Wissen maßgeblich ein und unterstützt das Team bei der  Zielerreichung

  • Du überzeugst in der Einhaltung und Optimierung qualitativer und quantitativer Kennzahlen (Kund*innenzufriedenheit, Pünktlichkeit der Umsetzung, usw.)

 

Dein Profil

Um Teil unseres Teams zu werden, bringst du mit: 

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung mit relevantem Bezug

  • Erste Erfahrungen im Bereich Kund*innenbetreuung, Account Management oder Customer Success sind von Vorteil

  • Du bist serviceorientiert und verfügst über eine sehr strukturierte Arbeitsweise

  • Idealerweise arbeitest Du gern im CRM-System (z.B. Salesforce)

  • Du arbeitest selbstständig und lösungsorientiert 

  • Du sprichst Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, besitzt gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch und Italienisch sind ein Plus

 

Was wir Dir bieten

  • Perks und Benefits wie ÖPNV-Ticket, ein iPhone, vergünstigte Mitgliedschaften für den Urban Sports Club, Lunch Gutscheine uvm.

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • 28 Urlaubstage + 1 Tag zusätzlich für jedes volle Beschäftigungs-Kalenderjahr (max. 30 Tage)

  • Ein detailliertes, strukturiertes und individuelles Onboarding im Rahmen unserer Doctolib Academy. 

  • Umfangreiche Angebote zur Weiterentwicklung wie firmeneigene E-Learning Programme, Learning Days und weiteren Trainings (wie z.B. Soft Skill Training, produktspezifische Schulungen uvm.)

  • Team-Events sowie ein jährliches Company-Offsite

  • Die Möglichkeit teilweise im Home Office zu arbeiten

Der Interview-Prozess

  • Interview mit dem/r Talent Partner*in

  • Interview mit dem/r Hiring Manager*in

  • Case Study und finales Interview

  • Offer

Über Doctolib

Doctolib wurde 2013 gegründet und ist eines der am schnellsten wachsende E-Health Technologieunternehmen in Europa. Alles was wir tun ist an drei unternehmerische Missionen ausgerichtet.

  1. Den Alltag von medizinischem Personal zu verbessern
  2. Patienten den Zugang zu Gesundheitsleistungen zu erleichtern
  3. Ein Team von Unternehmern zu formen, die die gleichen menschlichen Werte teilen

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt mit unseren Lösungen einen klaren Mehrwert für Gesundheitsfachkräften und Patienten zu schaffen, unabhängig ihres Alters, Gesundheitszustand oder Aufenthaltsorts. Bei der Entwicklung unserer Lösungen, die auch in Zukunft einen positiven gesellschaftlichen Beitrag leisten, hat die Sicherheit von Daten oberste Priorität.  

Doctolib ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert und Vielfalt schätzt. Wir freuen uns über alle Bewerbungen und bearbeiten diese völlig unabhängig von Geschlecht, Religionszugehörigkeit, Hautfarbe, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Familienstand oder Behindertenstatus.

Für diese Stelle bewerben

* Erforderlich