Als Teil eines internationalen Teams mit 20 Juristen arbeitest Du mit Produktmanagern, Entwicklern und Strategie-Teams zusammen, um optimale Benutzererlebnisse für unsere Kunden zu schaffen und gleichzeitig sicherzustellen, dass alle Produkte mit rechtlichen Vorgaben in Deutschland konform sind.

Du berichtest direkt an den Head of Product Compliance mit Sitz in Paris und bist eigenverantwortlicher juristischer Ansprechpartner für alle deutschen Produkt-Compliance-Angelegenheiten, angefangen bei der Produktentwicklung.



Deine Aufgaben

  • Du hilfst mit, überzeugende und bedarfsgerechte Nutzererlebnisse zu schaffen und erfüllst dabei die strategische Rolle sicherzustellen, dass unsere Produkte während der Produktentwicklung, der Markteinführung und der Phase nach der Markteinführung mit den in Deutschland geltenden Vorschriften übereinstimmen.

  • Beteilige Dich an der Erstellung, Überwachung und Verbesserung der Doctolib-Websites (B2B und B2C) und Apps und stelle Compliance mit allen anwendbaren Vorgaben sicher.

  • Fördere das Vertrauen in unsere Produkte, indem Du sicher stellst, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten von Ärzten und Patienten allen Vorschriften entspricht und ihre Rechte geschützt werden. Trage zum Schutz des geistigen Eigentums und der Innovation von Doctolib bei (IP-Recht).

  • Gestalte transparente Vereinbarungen mit unseren Kunden (sowohl Patienten als auch Gesundheitsfachkräfte) für die Nutzung unserer Produkte, Websites, Apps oder anderer Technologien.

  • Verhandle und gestalte Lieferanten- und Partnerverträge im Zusammenhang mit der Doctolib-Plattform. 

  • Baue und betreue ein lokales Netzwerk von unterstützenden Rechtsanwälten. 

  • Überwache die in Deutschland geltenden Gesetze, Verordnungen und aktuelle Rechtsprechung in den Bereichen Gesundheitsrecht, IT-Recht und Datenschutzrecht.

 

Dein Profil

Du kannst unser nächster Teamkollege sein, wenn Du: 

  • ein zweites juristisches Staatsexamen abgeschlossen hast,

  • über mehrjährige Erfahrung (ca. 4+ Jahre) im Bereich digitaler Technologien verfügst, 

  • ein sehr gutes Verständnis für das Datenschutzrecht (DSGVO) und ande spezifische Gebiete in einem digitalen Umfeld hast,

  • mit Vertragsgestaltung vertraut bist (Aktualisierung und Erstellung der für Patienten und Behandler geltenden Dokumentation + Website/Apps-Dokumentation), 

  • Grundkenntnisse über das Gesundheitswesen hast,

  • fließend deutsch und englisch sprichst,

  • gerne in einer sich ständig weiterentwickelnden technologischen und regulatorischen Umgebung arbeitest,

  • auf eigenständiges aber auch teamorientiertes Arbeiten mit allen Ebenen eines Unternehmens Wert legst,

  • strukturiert, analytisch und kreativ arbeitest,

  • und bereit bist, in einem innovativen und schnelllebigen internationalen Startup zu arbeiten.

  • Vorteilhaft sind Französischkenntnisse und Erfahrung im E-Health-Sektor, Start-ups oder internationalen Unternehmen.

 

Über Doctolib

Doctolib wurde 2013 gegründet und ist eines der schnellst wachsenden E-Health Unternehmen in Europa. 

Unser Service erlaubt Ärzten und Gesundheitsfachkräften ihre Abläufe effizienter und produktiver zu gestalten, das Kundenerlebnis zu verbessern und die Zusammenarbeit mit Kollegen zu stärken.

Durch die online Terminvergabe, Videosprechstunde und der digitalen Erstellung von Rezepten machen wir es für Patienten leicht Zugang zu Gesundheitsleistungen zu erhalten.

Wir bei Doctolib sind eine Gruppe passionierter Entrepreneure, die den Gesundheitsmarkt transformieren. Wir alle teilen eines, unsere Werte SCALES.

Doctolib ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert und Vielfalt schätzt. Wir freuen uns über alle Bewerbungen und bearbeiten diese völlig unabhängig von Geschlecht, Religionszugehörigkeit, Hautfarbe, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Familienstand oder Behindertenstatus.

 

Der Interview-Prozess

  • Kennenlern-Interview mit dem/r Talent Partner*in
  • Interview mit dem/r Manager*in
  • Case Study und finales Interview

 

Was wir Dir bieten

  • Ein detailliertes, strukturiertes und individuelles Onboarding im Rahmen unserer Doctolib Academy.

  • Umfangreiche Angebote zur  Weiterentwicklung wie firmeneigene E-Learning Programme, Learning Days und weiteren Trainings (wie z.B. Soft Skill Training, produktspezifische Schulungen uvm.)

  • Team-Events sowie ein jährliches Company-Offsite

  • Weitere Perks und Benefits wie ÖPNV-Ticket, vergünstigte Mitgliedschaften für den Urban Sports Club, Lunch Gutscheine uvm.

  • Ein flexibles Arbeitsumfeld: Die Option zwei Tage pro Woche remote zu arbeiten

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • 28 Urlaubstage

 

Apply for this Job

* Required