Deine Aufgaben:

  • Verstehen unserer Nutzer (Fachkräfte im Gesundheitswesen): Wer sind unsere Nutzer, bestehende und zukünftige? Was sind ihre Bedürfnisse? Wie können wir sie besser ansprechen?

  • Wie nutzen Fachkräfte im Gesundheitswesen unser Produkt? Was fehlt ihnen noch für ein besseres Erlebnis?

  • Du gibst Produkt-Feedback und hilfst mit bei der Priorisierung von Produkt-Roadmaps: Wie sollten wir unser Produkt weiterentwickeln, um kontinuierliches Wachstum & Benutzerzufriedenheit zu erreichen (Problemlösung & Feature-Spezifikationen der Produktteams)?

  • Definition einer Produktmarketing-Strategie: Wie können wir unser Produkt am besten vermarkten und das Engagement verbessern?

  • Du betreust funktionsübergreifende Projekte in einem internationalen Umfeld mit Beteiligung der Geschäftsführung und direktem Einfluss auf die Benutzer

  • Messen und analysieren der Auswirkungen auf die Produktnutzung, das Engagement und den Produkt-ROI

  • Überwachung des Wettbewerbs und strategische Anpassung unseres Produkts

Du wirst für die Definition und das Ergebnis der drei KPIs verantwortlich sein, die das Herzstück unseres wirtschaftlichen Modells bilden:

  1. NPS des Produkts
  2. Neuer MRR des Produkts (in EUR)
  3. Churn Rate des Produkts

Dein Profil:

  • Du hast mehr als vier Jahre Erfahrung im Bereich Produktstrategie, Produktmarketingmanagement, Go-to-Market Strategie oder in der Strategieberatung

  • Du bist erfahren in der Definition von Produktangeboten oder Serviceplänen

  • Du bist produkt-, marketing-, daten- und technologiebegeistert und willst mit uns das Gesundheitswesen revolutionieren 

  • Du bist stark in der Analyse von Marktdynamiken, um Produkt- und Marketingstrategien voranzutreiben

  • Du fühlst Dich in einem schnellen Arbeitsumfeld wohl

  • Du hast starke cross-funktionale Führungsqualitäten

  • Du verfügst über gute zwischenmenschliche Fähigkeiten und hast bereits Deine Fähigkeit unter Beweis gestellt, wichtige strategische Stakeholder zu managen und zu überzeugen

  • Du bist es gewohnt, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten und kannst global denken und lokal handeln

  • Du erkennst Dich in unseren SCALES-Werten wieder (Service, Care, Act, Learn, Enjoy, Structure)

  • Du denkst unternehmerisch und hast den Ehrgeiz, den Gesundheitssektor zu verändern

  • Du sprichst Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und verhandlungssicheres Englisch, Französisch ist ein Plus

  • Erfahrung im Gesundheitswesen ist ein Plus

Der Interview-Prozess

  • Kennenlern-Interview mit dem/r Talent Partner*in

  • Interview mit de/r Manager*in

  • Case Study und finales Interview

Was wir Dir bieten

  • Perks und Benefits wie ÖPNV-Ticket, ein iPhone zur Privatnutzung, vergünstigte Mitgliedschaften für den Urban Sports Club, Lunch Gutscheine uvm.

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • 28 Urlaubstage + 1 Tag zusätzlich für jedes volle Beschäftigungs-Kalenderjahr (max. 30 Tage)

  • Ein detailliertes, strukturiertes und individuelles Onboarding im Rahmen unserer Doctolib Academy. 

  • Umfangreiche Angebote zur Weiterentwicklung wie firmeneigene E-Learning Programme, Learning Days und weiteren Trainings (wie z.B. Soft Skill Training, produktspezifische Schulungen uvm.)

  • Team-Events sowie ein jährliches Company-Offsite

  • Unterstützung durch einen Mentor:in

Über Doctolib

Doctolib wurde 2013 gegründet und ist eines der schnellst wachsenden E-Health Unternehmen in Europa. 

Unser Service erlaubt Ärzten und Gesundheitsfachkräften ihre Abläufe effizienter und produktiver zu gestalten, das Kundenerlebnis zu verbessern und die Zusammenarbeit mit Kollegen zu stärken.

Durch die online Terminvergabe, Videosprechstunde und der digitalen Erstellung von Rezepten machen wir es für Patienten leicht Zugang zu Gesundheitsleistungen zu erhalten.

Wir bei Doctolib sind eine Gruppe passionierter Entrepreneure, die den Gesundheitsmarkt transformieren. Wir alle teilen eines, unsere Werte SCALES.

Doctolib ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert und Vielfalt schätzt. Wir freuen uns über alle Bewerbungen und bearbeiten diese völlig unabhängig von Geschlecht, Religionszugehörigkeit, Hautfarbe, Herkunft, sexueller Orientierung, Alter, Familienstand oder Behindertenstatus.

Für diese Stelle bewerben

* Erforderlich